Lust auf Rom
Lehrmaterialien und Unterhaltsames zu Latein und der römischen Welt
Begleitmaterialien zu Postern
Mehr zum Poster und noch darüber hinaus
Ein Poster kommt nie allein – das Rundumpaket
Die Poster sind Teil eines ganzen Unterrichtspakets. Die Begleitmaterialen haben zwei Ausrichtungen:

  • Sie unterfüttern das Poster.
  • Sie erweitern dessen Verwendung.
Begleittext zum Poster – die Wissensbasis
Der Begleittext ist die schriftliche Grundlage für das Poster.

  • Auf durchschnittlich ein bis zwei Din A4-Seiten wird ein Thema zusammenhängend vorgestellt und erklärt.
  • Der Text ist klar und analog zum Poster gegliedert.
  • Die Hauptbegriffe, die auch im Poster visualisiert werden, sind fett ausgezeichnet. Durch die visuelle Verankerung werden sie dort leichter abrufbar gemacht.
Posterbild mit Lückentext – Wissenslücken schließen

Das Lückentextposter im Format Din A4 entspricht dem Poster, enthält jedoch Textlücken mit Feldern zum Ausfüllen.

  • Es kann gemeinsam, in Gruppen- oder in Einzelarbeit ausgefüllt werden;
    mit dem dann vervollständigten Bild haben die Schüler das Poster im Kleinformat zur ständigen Verfügung.
  • Farbig, aber heller als das Poster, um Toner / Tinte beim Ausdrucken zu sparen;
    auch als SW-Kopie bzw. Graustufendruck geeignet.

Foto D. Gressel

Frage- und Lösungsbögen – Wissen und Knobeln mit Spaß!
„Fragen über Fragen“ heißen die quizartigen Fragebögen im Format Din A4 mit Feldern zum Ausfüllen sowie die entsprechenden Lösungsbögen.

  • Die Fragen beziehen sich grundsätzlich auf das Thema des Posters und greifen als Anknüpfungspunkt und zur Erinnerung Bildvokabeln aus dem Poster wieder auf. Abgefragt wird jedoch darüber Hinausgehendes, auch Grammatik und Wortschatz.
  • Über das reine Faktenwissen hinaus sollen die Schüler außerdem Transferleistungen erbringen (z. B. Etymologien erkennen wie Provence / provincia Gallia Transalpina) sowie zum Weiterdenken und zu selbständigen Recherchen angeregt werden (z. B. Rückschlüsse vom archäologischen Befund in Mithräen auf die Kultbräuche ziehen).
  • Die Fragen erstrecken sich auf eine Vielzahl von Themenbereichen und Disziplinen wie z. B. Ereignisgeschichte, Einzelpersönlichkeiten, Sozialgeschichte, Religion und Mythos, Topographie, Archäologie, Onomastik oder Epigraphik.
  • Besonderer Wert wird auf die vielfältigen Einflüsse der Antike auf unsere heutige Welt gelegt (z. B. bei der Frage nach der Herkunft unserer Monatsnamen).
  • Durch den Quizcharakter wird die Entdeckerfreude geweckt, und es stellen sich Aha-Effekte ein. Die auf diese Weise selbst ermittelten Ergebnisse bleiben besser im Gedächtnis (sog. discovery-learning).
  • Farbig;
    auch als SW-Kopie bzw. Graustufendruck geeignet.
Ausflugstipps – Wissen am Original erproben
Wo es sich anbietet (z. B. beim Thema Mithras), erleichtert eine Zusammenstellung von Ausflugszielen zu besonders anschaulichen Funden und Befunden in Baden-Württemberg, mit den Schülern das Gelernte bei einer Exkursion handfest an den Originalen zu rekapitulieren und zu bestaunen.

  • mit Kurzbeschreibungen und praktischen Weblinks
  • Kennzeichnung von Ausstellungen und Freilichtanlagen (indoor / outdoor).
Kurz- und Erklärfilme – Poster in Bewegung
Zu einigen Themen ergänzen sich Poster und Filme gegenseitig: z. B. bei Caesars Commentarii de bello Gallico oder Vergils Aeneis.

Kurz- und Erklärfilme

Hier reinschauen …
Verwendung im Unterricht – voller Einsatz, volle Flexibilität
Alle Unterrichtsmaterialien sind vielseitig einsetzbar.

Holen Sie sich hier erste Anregungen, wie Sie Ihren Schülern damit Lust auf Rom machen können!

Poster und Begleitmaterialien – die Fakten im Einzelnen
Detailinfos zu jedem Poster und den Begleitmaterialien finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung der Rundumpakete beim EINKAUFEN.

Stöbern Sie doch mal!

Nichts mehr verpassen und Exklusivangebote nutzen!

Sie möchten per Email Infos zu Produkten, Neuheiten und Aktionen von Lust auf Rom erhalten sowie von exklusiven Angeboten profitieren? Dann abonnieren Sie meinen kostenlosen Newsletter!

Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung mit dem Link, den Sie per Email erhalten.